Dr. med. Heiko Diedrich

Dr. med. Heiko Diedrich

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Diplom-Sportlehrer

Geb. am: 04.06.1970
Geb.-Ort: Stuttgart

Studium

04/1995 – 09/1999Deutsche Sporthochschule Köln,
Abschluß: Diplom-Sportlehrer.
Thema der Diplomarbeit: Erlaubte Nahrungsergänzungsmittel zur Leistungssteigerung in Kraftsportarten.
09/1999 – 04/2000Erwerb der Zusatzqualifikationen im Aufbaustudiengang Sportökonomie und Sportmanagement an der Deutschen Sporthochschule Köln: Betriebswirtschaftslehre, Sportmanagement, Sportmarketing und Sportrecht.
04/2000 – 10/2006Studium der Medizin an der Universität zu Köln. Thema der Dissertation: Dynamik der Knochenmarkverfaserung bei chronischer
idiopathischer Myelofibrose (CIMF) unter Imatinib (STI571) Therapie und nach allogener peripherer Stammzelltransplantation (APSZT).

Spezialisierung

11/2006 – 08/2007 Anstellung beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Luft- und Raumfahrtmedizin, Abteilung Weltraumphysiologie, als Jungwissenschaftler/ Mediziner
Seit 12/2006Approbation als Arzt
09/2007 – 09/2009Basisweiterbildung Chirurgie im KKH Dormagen
10/2009 – 12/2010Assistenzarzt in der Orthopädie & Sporttraumatologie in der Klinik am Ring Köln
01/2011 – 12/2011Assistenzarzt in der Neurochirurgie in der Media Park Klinik Köln
10/2011 – 08/2014Freiberuflicher Dienstarzt in der Orthoparc Klinik Köln
01/2012 – 09/2013Assistenzarzt in der Orthopädie & Unfallchirurgie in der Praxis Dr. Heyl/Dr. Enderer
10/2013 – 12/2014Assistenzarzt in der Neurochirurgie in der Media Park Klinik Köln
01/2011 – 01/2016Freiberuflicher Dienstarzt in der Media Park Klinik Köln
Seit 11/2013Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie

Zusatzqualifikation

Weiterbildungsqualifikationen:
Sportmedizin
Manuelle Medizin/Chirotherapie
Akupunktur
Naturheilverfahren
Tätigkeitsschwerpunkte:
Ganzheitliche Schmerztherapie
Ernährungsmedizin
Orthomolekulare Medizin

Weitere Kentnisse

Durchführung wissenschaftlicher Studien beim DLR sowie Präsentation verschiedener Seminare in diversen Fitness-Anlagen (Themen: Osteoporose, Diabetes mellitus II, Metabolisches Syndrom und Gewichtsreduktion).

Buchautor mit dem Titel:     Nahrungsergänzugsmittel – Sinn und Unsinn beim Einsatz im Sport.